1Welche Tools nutzen Sie persönlich / im Betrieb?

1.1

Website / Homepage

 

  
 

1.2

E-Mail

 

  
 

1.3

Blog

 

  
 

1.4

Facebook

 

  
 

1.5

Twitter

 

  
 

1.6

Instagram

 

  
 

1.7

Youtube/Vimeo

 

  
 

1.8

Linkedin

 

  
 

1.9

Xing

 

  
 

1.10

Whatsapp

 

  
 

1.11

SMS

 

  
 

1.12

Smartphone Apps

 

  
 

2Kaufen Sie Online / via Internet ein?

2.1

Produkte für Privatgebrauch (Haushalt, Lebensmittel, Unterhaltung etc.)

 

  
 

2.2

Produkte für den Betrieb (Material, Werkzeug, Futter, Verbrauchsmaterial, etc.)

 

  
 

3

Wie erfolgt der Absatz Ihrer Produkte?

Direkt versteht sich hier als Direktverkauf an Endverbraucher (z.B. Privatpersonen (Konsumenten/Konsumentinnen), Hotels, Restaurants, Kantinen, Schulen, etc.)

3.1

Milch

 

  


3.2

Milchprodukte (z.B. Käse, Joghurt, ... )

 

  


3.3

Wein

 

  


3.4

Früchte / Obst

 

  


3.5

Beeren

 

  


3.6

Frucht-, Beeren-,  Obstprodukte (z.B. Apfelsaft, Konfitüre)

 

  


3.7

Gemüse / Salat

 

  


3.8

Kartoffeln

 

  


3.9

Produkte aus Gemüse, Salat, Kartoffeln (z.B. Eingemachtes)

 

  


3.10

Getreide

 

  


3.11

Brot / Backwaren

 

  


3.12

Teigwaren

 

  


3.13

Eier

 

  


3.14

Schlachtvieh

 

  


3.15

Fleischprodukte verarbeitet (z.B. Würste, Schnitzel, etc.)

 

  


3.16

Honig

 

  


3.17

Kräuter / Gewürze

 

  


3.18

Andere Produkte

 

  


4Wichtigkeit des Direktvertriebs:

4.1

Ist der Direktvertrieb für Sie zur Zeit gewinnmässig relevant?

nicht wichtig

sehr relevant


 

4.2

Könnte der Direktvertrieb in Zukunft relevanter sein?

nicht wichtig

sehr relevant


 

 
 

Wenn Sie Ihre Produkte an Verarbeiter verkaufen: 

4.3

Der Direktvertrieb ist im Vergleich zu diesen:

nicht wichtig

sehr relevant


 

5Wie verkaufen Sie zurzeit Ihre Produkte direkt an Konsumenten / Konsumentinnen?

5.1

Hofladen

 

  
 

5.2

Events auf dem Hof (z.B. Buurezmorge)

 

  
 

5.3

physischer Markt / Wochenmarkt

 

  
 

5.4

an der Strasse mit Stand (z.B. zur Kirschen-Zeit)

 

  
 

5.5

Verkaufstour - persönlich verkaufen und ausliefern

 

  
 

5.6

Veranstaltungen (z.B. Dorffest, Ausstellungen)

 

  
 

5.7

Ladengeschäft, fremder Hofladen, Pop-up-Store, ...

 

  
 

6Wie zufrieden sind Sie mit dem Online-Verkauf?

6.1

eigener Online-Shop / Website

 

  
 

6.2

virtueller Marktplatz (z.B. Verband, Genossenschaft, Interessensgemeinschaft)

 

  
 

6.3

Onlinehändlern (z.B. farmy.ch)

 

  
 

6.4

Social Media Plattform (facebook, google, amazon, instagram, ...)

 

  
 

6.5

App / Smartphone

 

  
 

7Welche Zahlungsmittel bieten Sie an?

7.1 Wie bezahlen Konsumenten / Konsumentinnen? (Mehrfach Antworten möglich)


8Wie erfolgt die Lieferung Ihrer online verkauften Produkte?

8.1 Wie liefern Sie bei online Bestellungen die Produkte aus? (Mehrfach Antworten möglich)


9Preisanpassungen

9.1

Preisgestaltung: wie oft wechseln die Preise ihrer wichtigsten Produkte im Direktvertrieb

 

  
 

10Was sind die grössten Herausforderungen / Schwierigkeiten im Direktvertrieb?

10.1

Konkurrenz z.B. andere Bauern

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.2

Konkurrenz z.B. Grossverteiler

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.3

Neukunden gewinnen (z.B. Netzwerk ausbauen)

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.4

Folgebestellungen von bestehenden Kunden

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.5

Zahlung / Zahlungsabwicklung

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.6

Retouren (z.B. mangelhafte Ware)

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.7

Aufwand für das Rüsten der Ware

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.8

Lieferung (z.B. Verpackung, Pünktlichkeit, ...)

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.9

Kühlen der Produkte bei Lieferung

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.10

persönliche Lieferung (z.B. Tour, Anwesenheit Kunde, ...)

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.11

Produktqualität (z.B. Erwartung Kunde <> gelieferte Ware)

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.12

Aufwand für die digitale Präsenz (Unterhalt)

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.13

generell Aufwand / Ertrag

keine Herausforderung

grosse Herausforderung


 

10.14


11Wer kümmert sich um die (digitale) Vermarktung?

11.1


12Wie informieren Sie bestehende Kunden?

12.1

Persönlich

 

  
 

12.2

Website / Homepage / Online-Shop

 

  
 

12.3

Blog

 

  
 

12.4

E-Mail / Newsletter

 

  
 

12.5

Social Media (facebook, Twitter, Instagram, etc.)

 

  
 

12.6

Business Netzwerke (Xing, Linkedin)

 

  
 

12.7

Inserat / Flyer

 

  
 

12.8

Hoftafel

 

  
 

12.9


13Neue Trends, Technologien und Anwendungen - was sind die grössten digitalen Herausforderungen für Sie?

13.1


14Wie differenzieren Sie sich von der Konkurrenz?

14.1


14.2


15Betriebsgrösse: um Ihre Angaben mit anderen Betrieben zu vergleichen, hilft uns die Angabe zu Ihrer Betriebsgrösse:

15.1

15.2

15.3

16Feedback: Was finden Sie, ist zum Thema Direktvertrieb wichtig und zu berücksichtigen?

16.1